Ski- und Wanderverein
Goldlauter- Heidersbach

 

swv-logo

 

Endlich wieder Sommerfest! 2022

Endlich wieder Sommerfest! Nach zwei Jahren Zwangspause traf sich Jung bis Alt aus dem Verein am letzten Samstag traditionell zum Sommerfest im Skistadion. Und ganz „unorthodox“ wurde gleich noch das „Abwintern“ mit der Sportlerehrung drangehängt. Dieses wird normalerweise Ende des Winters gefeiert, aber der Verein wollte keine Feier unter Auflagen machen und seit der wiedergewonnenen “Freiheit“ war das der erste freie Termin. Und genau der richtige Anlass, um das neue Festzelt des Vereins einzuweihen, das fleißige Mitglieder und Freunde seit Donnerstag aufgebaut hatten – dafür schonmal DANKE!

Der Samstag Nachmittag stand ganz im Zeichen des sportlichen Kinderfests mit verrückten Stationen. Gummistiefelweitwurf, Baumscheibenschätzen, Teebeutelweitwurf, Kinderschminken oder sich auf der Hüpfburg austoben- die zahlreich erschienen Kids und ihre Eltern hatten sichtlich Spaß. Auch von den älteren Vereinssemestern fanden trotz der Temperaturen viele den Weg in die Vereinssportstätte und ließen sich Kaffee und von Muttis (und Vatis?) selbstgebackenen Kuchen schmecken und tauschten Erinnerungen aus...

Höhepunkt am Abend war die Rückschau auf die erfolgreiche Saison und die dazugehörigen Ehrungen. Den Laufanzug mit luftigem Sommeroutfit getauscht, waren fast alle Athleten an diesem lauen Sommerabend ins Skistadion „Erich Keller“ gekommen. Die Saison war lang und erfolgreich gewesen und zu feiern gab es reichlich. Schon der Blick auf das DSV-Gesamtklassement ist Grund, stolz zu sein: hat es doch der SWV Goldlauter zum wiederholten Mal auf Platz 2 (von 241) der Vereinswertung im Deutschen Skiverband geschafft!

25 Nachwuchs- und einige „reifere“ Sportler, 11 Übungsleiter und weitere verdienstvolle Mitglieder erhielten aus den Händen des Vereinsvizechefs Sven Jacob und Trainer Thomas Straube eine wohlverdiente Ehrung für ihre Erfolge bzw. Verdienste für den Verein.

Herausragend aus den viele guten Ergebnissen sicher die souveräne Saison von Tom Emilio Wagner, der in der U 18 die nationale Skilanglaufszene souverän beherrschte. Auch Jan-Friedrich Doerks, mittlerweile U23, hat mit seiner Teilnahme an den Junioren-/ U23-Weltmeisterschaften in Lygna überzeugt. Und unser Skispringer Felix Hoffmann hat einen Rekord vielleicht für die Ewigkeit aufgestellt - mit 220,5m ist noch nie ein „Wopper“ weiter geflogen.

Drei Nachwuchssportler wurden ans SGO verabschiedet: Emma Dornaus, Laura Weißenborn und Julius Behr werden ab August ihr Training an der Spezialschule absolvieren.

Eine Sonder-Ehrungen für besondere Verdienste im Verein erhielten Wolfgang Schübel, der nach vielen Jahren als Abteilungsleiter den „Wanderstab“ weitergegeben hat. André Störmer wurde für sein Engagement bei der Sanierung der Skibaude und als Lenker des Versorgungsteams bei Veranstaltungen – eine wichtige Einnahmequelle für den Nachwuchs - bedacht. Und Sven Jakob für sein umfassendes Engagement - ob im Vorstand, als Wettkampfleiter und -koordinator, Organisator, Tausendsassa,…

Eine Übersicht der Geehrten und deren Erfolge findet ihr unten.

Vor der Ehrung aber konnten sich alle erstmal am üppigen Buffett unseres „Haus- und Hof-Caterers“ und Sponsor Fleischerei Schneider stärken- auch ihm gebührt ein großer Dank für das Entgegenkommen!

Im anschließenden gemütlichen Teil wurde das Tanzbein geschwungen und auch wenn der symbolische „Winter-Mann“ auf Grund der Waldbrandstufe nicht im traditionellen Feuer verbrannt werden konnte, tat das dem launigen Abend keinen Abbruch.

Ein großer Dank gilt allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben – als Zelt-/Locationauf- und Abbauer, Kuchenbäcker, Stationsbetreuer, Essen- und Getränkebesorger-, Bediener, Versorger, Technikbetreuer, Moderator, Preise Besorger und, und, und… - es war im wahrsten Sinne wieder ein „Fest“ und hat gezeigt, was wir als Gemeinschaft auf die Beine stellen können –scheee wars!

SponsorenSponsorenSponsorenSponsorenSponsorenSponsorenSponsorenspangenberg apotheke
SponsorenSponsorenSponsorenSponsoren
SponsorenSponsorenSponsorenSponsoren