Ski- und Wanderverein
Goldlauter- Heidersbach

 

swv-logo

 

Mitgliederversammlung des SWV

Vorstand wiedergewählt, positives Fazit der Vereinsleitung

Knapp 60 Mitglieder waren der Einladung des Vereinsvorstandes zur diesjährigen Mitgliederversammlung des SWV Goldlauter am 23.11.2019 in den Thüringer Hof gefolgt. Diese war- wie alle 2 Jahre - mit der Wahl des Vorstandes und weiterer Vereinsfunktionen verbunden.

Offensichtlich waren die Vereinsmitglieder mit der Arbeit des Vorstandes zufrieden, denn alle konnten nach ihrer erneuten Kandidatur wieder das Vertrauen der Wählerschaft gewinnen - einstimmig. Einige Änderungen gab es bei der Verteilung der Aufgaben im Vorstand. Hier die neue Funktionsverteilung:

Vorsitzender: Jens Walther
1.Stellvertreter: Sven Jakob
2.Stellvertreter: Ronald Stange
Sportwart: Michael Cebulla
Kassenwart: Anne Schlegelmilch

Des Weiteren wurden Simone Stange und Dr. Berthold Weiß als Kassenprüfer wieder bestätigt.

In den Berichten kam viel Positives zum Vorschein. Im Sportbereich ist unser Verein gut aufgestellt. Der Nachwuchsbereich „läuft“ - von den Ameisen bis zu den SGO-Sportlern. Im DSV-Spitzensport ist der SWV mit 5 Sportlern im Rennen- drücken wir Felix Hoffmann im Sprung, Marius Cebulla im Langlauf und den Hollandtbrüdern Florian und Julian, sowie Konstantin Müller im Biathlon die Daumen für eine erfolgreiche Saison. Und auch im Breiten- und Freizeitsport füllen die SWV Sportler regelmäßig sommers wie winters die Ergebnislisten.

Die Abteilung Kampfrichter kann ebenso auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken – nicht nur die eigenen SWV-Wettkämpfe, auch die intensive Mitwirkung am Biathlon-Weltcup oder Sommer Grand Prix NK sorgten dafür, dass der Verein als Wettkampfmacher regional wie national eine geschätzte Hausnummer ist!

Nicht zu vergessen unsere Wanderer, die mit ihren regelmäßigen Unternehmungen vielen Abteilungsmitgliedern Spaß in den Alltag bringen. Sie hätten allerdings nichts dagegen, wenn ein paar jüngere Nachwuchswanderer die Abteilung verstärken würden.

Diskussionsbedarf gab es bei der Zukunft der Skibaude, die der Verein von der Stadt gepachtet hat. Hier sind derzeit Verhandlungen mit der Stadt im Gange, um dringend erforderliche Investitionen auf den Weg zu bringen und die Zukunftsfähigkeit zu sichern.

Ein großer Dank galt dem Vorstand, der – meist im Hintergrund – die Geschicke des Vereins leitet, den Trainern/Übungsleitern, Kampfrichtern, Helfern, Eltern – einfach allen Vereinsmitgliedern und Freunden, die dafür sorgen, dass der Verein „brummt“- ein Zustand, um den uns Viele beneiden und auf den wir stolz sein können!


Ergebnisse

DSV Jugendcup/Deutschlandpokal Ski
SRB-Skirollercup - Thüringer Langl
Skiroller klassisch - Berganstiegs
40. Flößgraben-Lauf 2019 ergebniss
40. Herbstcrosslauf des WSV Bad Lo
14. Mommelstein-Anstiegslauf 2019
2. TLC Inliner Technik Lauf Gräfen

Oberhof IBU World CUP 2020

sparkassenskilanglauf 2020

Mitgliederversammlung des SWV

Vorstand wiedergewählt, positives Fazit der Vereinsleitung

Knapp 60 Mitglieder waren der Einladung des Vereinsvorstandes zur diesjährigen Mitgliederversammlung des SWV Goldlauter am 23.11.2019 in den Thüringer Hof gefolgt. Diese war- wie alle 2 Jahre - mit der Wahl des Vorstandes und weiterer Vereinsfunktionen verbunden.

Offensichtlich waren die Vereinsmitglieder mit der Arbeit des Vorstandes zufrieden, denn alle konnten nach ihrer erneuten Kandidatur wieder das Vertrauen der Wählerschaft gewinnen - einstimmig. Einige Änderungen gab es bei der Verteilung der Aufgaben im Vorstand. Hier die neue Funktionsverteilung:

Vorsitzender: Jens Walther
1.Stellvertreter: Sven Jakob
2.Stellvertreter: Ronald Stange
Sportwart: Michael Cebulla
Kassenwart: Anne Schlegelmilch

Des Weiteren wurden Simone Stange und Dr. Berthold Weiß als Kassenprüfer wieder bestätigt.

In den Berichten kam viel Positives zum Vorschein. Im Sportbereich ist unser Verein gut aufgestellt. Der Nachwuchsbereich „läuft“ - von den Ameisen bis zu den SGO-Sportlern. Im DSV-Spitzensport ist der SWV mit 5 Sportlern im Rennen- drücken wir Felix Hoffmann im Sprung, Marius Cebulla im Langlauf und den Hollandtbrüdern Florian und Julian, sowie Konstantin Müller im Biathlon die Daumen für eine erfolgreiche Saison. Und auch im Breiten- und Freizeitsport füllen die SWV Sportler regelmäßig sommers wie winters die Ergebnislisten.

Die Abteilung Kampfrichter kann ebenso auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken – nicht nur die eigenen SWV-Wettkämpfe, auch die intensive Mitwirkung am Biathlon-Weltcup oder Sommer Grand Prix NK sorgten dafür, dass der Verein als Wettkampfmacher regional wie national eine geschätzte Hausnummer ist!

Nicht zu vergessen unsere Wanderer, die mit ihren regelmäßigen Unternehmungen vielen Abteilungsmitgliedern Spaß in den Alltag bringen. Sie hätten allerdings nichts dagegen, wenn ein paar jüngere Nachwuchswanderer die Abteilung verstärken würden.

Diskussionsbedarf gab es bei der Zukunft der Skibaude, die der Verein von der Stadt gepachtet hat. Hier sind derzeit Verhandlungen mit der Stadt im Gange, um dringend erforderliche Investitionen auf den Weg zu bringen und die Zukunftsfähigkeit zu sichern.

Ein großer Dank galt dem Vorstand, der – meist im Hintergrund – die Geschicke des Vereins leitet, den Trainern/Übungsleitern, Kampfrichtern, Helfern, Eltern – einfach allen Vereinsmitgliedern und Freunden, die dafür sorgen, dass der Verein „brummt“- ein Zustand, um den uns Viele beneiden und auf den wir stolz sein können!


SponsorenSponsorenSponsorenSponsorenSponsorenSponsorenSponsorenSponsoren
SponsorenSponsorenSponsorenSponsoren
SponsorenSponsorenSponsorenSponsoren
SponsorenSponsorenSponsorenSponsoren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.