Ski- und Wanderverein

Goldlauter-Heidersbach

swv-logo

Archiv Ergebnisse 2014/15

Deutschlandpokal 14.-15.02.2015 in Oberhof

Deutschlandpokal am 14.-15.02.2015 in Oberhof

Ergebnisse
Austragungsort: DKB Skiarena Oberhof
 

Hier folgen die Starterlisten

 

 

Hier folgen die Ergebnisse

 

5. Ranglistenwettkampf - in Schmiedefeld

Ergebnisse

 

5. Ranglistenwettkampf - Schanzenanlage in Schmiedefeld 03.10.2014

Der 5. Ranglistenwettkampf der Skispringer und Nordisch Kombinierer wurde am 3. Oktober auf der Richard-Möller Schanzenanlage in Schmiedefeld ausgetragen. Erstmalig erfolgte die Weitenmessung elektronisch mit Hilfe von Kameras. 

Für die Altersklasse Schüler 10 männlich war es der erste Wettkampf auf einer K30-Schanze.
Richard Stenzel sprang mit Sprüngen von 19m und 20m auf den 7. Platz.
Gewinner in dieser Altersklasse war wiederum Eric Stolz vom WSV 08 Lauscha mit Sprüngen von 22,5m und 23m.
Im anschließenden Inliner-Lauf konnte Richard sich auf der 1,8 km Strecke auf den 5. Platz vorarbeiten. 

Albin Stenzel gewann auf der K30-Schanze mit Sprüngen von 24,5m und 25m den Sprungwettkampf in der Altersklasse Schüler 11 männlich.
Während dieses ersten Wettkampfes auf der neugestalteten K30-Schanze sprang  nur die gleichaltrige Cindy Haasch von der TSG Ruhla/WSC 07 weiter, nämlich auf 26,5m.
Der Sieg bescherte Albin aßerdem die Ranglistenführung in seiner Altersklasse, die er von Levin Wagner (TSG Ruhla/WSC 07), welcher mit Sprüngen von 22m und 23m auf den 5. PLatz sprang, übernahm.

Im anschließenden Inliner-Lauf wurde Albin auf der 2,5 km Strecke von Julian Reum (WSV STeinbach 07) überholt und belegte den 2. Platz.
Dieser reichte Albin aber aus, um weiterhin die Ranglistenführung in der Nordischen Kombination in seiner Altersklasse zu behalten.

 Bilder in der Galerie

6. Ranglistenwettkampf Lauscha 25.10.2014

6. Ranglistenwettkampf Lauscha 25.10.2014

Ergebnisse

 

Am Samstag, dem 25. Oktober 2014 wurde auf der Marktiegel - Schanzenanlage in Lauscha der 6. Ranglistenwettkampf der aktuellen Saison für die Altersklassen 8 - 13 Jahre im Skispringen ausgetragen.

Die beiden Athleten des SWV Goldlauter Heidersbach Richard und Albin Stenzel kämpften in den Altersklassen 10 und 11 männlich um gute Platzierungen.
Richard Stenzel erreichte auf der K27-Schanze mit 2 Sprüngen auf 21m und 20m den 3. Platz in seiner Altersklasse.
Albin Stenzel hatte dieses Mal Pech, er stürzte auf der K27-Schanze bei seinem ersten Sprung auf 24m. Im zweiten Sprung erreichte er 23,5m, was insgesamt für ihn den 6. Platz bedeutete.

Bilder in der Galerie.

Das Leibchen des Ranglistenführenden im Skispringen der Altersklasse 11 männlich trägt nun wieder Levin Wagner aus Ruhla. .

4. Ranglistenwettkampf Skisprung und NK Biberau

Ergebnisse

 

TSV-Ranglistenwettkampf Spezialsprunglauf und Nordische Kombination
Schanzen und Crossstrecken im Roßbachtal, Biberschlag
20. September 2014

Beim 4. Ranglistenwettkampf dieser Saison belegten die 3 Athleten des SWV Goldlauter-Heidersbach beim Sprunglauf an den Roßbachtal-Schanzen folgende Plätze:

Thor-Arne Koch sprang auf der K10-Schanze in beiden Wertungsgängen auf 5 Meter und somit auf den 7. Platz in der Wertung der Knirpse 1.
Richard Stenzel sprang auf der K17-Schanze 13m und 14m und sicherte sich damit den 5. Platz in der AK 10 männlich.
Albin Stenzel sprang auf der K35-Schanze im 1. Wertungsgang auf 30 Meter. Nach 25,5 Metern im 2. Lauf reichte es nur noch für Platz 7 in der AK 11 männlich.

 

Im Crosslauf zur Kombinationswertung konnten sich dann aber alle 3 Athleten noch einmal steigern:

Thor-Arne Koch lief während der 1000m-Runde auf den 6. Platz.
Richard und Albin Stenzel sicherten sich beide auf der 2000m-Strecke den 3. Platz.
Für Albin reichte diese Platzierung aus um weiterhin das Leibchen des Ranglisten-Führenden in der Altersklasse 11 männlich der Nordischen Kombination tragen zu können.

 

Ergebnisse

7. SRB– Skirollercup 2017 Ergebnisse
10. Citylauf - Steinbach-Hallenberg 2017
Hindernisscross Rotterode 2017 Ergebnisse
6. Goldlauterer Inliner Techniksprint 2017

pro Fehler geb es 3 Sek Strafzeit - die Zeiten in der Liste sind inkl. Strafzeiten

Thüringer Langlauf Cup 2017 Ergebnisse
Unsere Sponsoren

SponsorenSponsorenSponsorenSponsorenSponsorenSponsorenSponsorenSponsoren
SponsorenSponsorenSponsorenSponsoren
SponsorenSponsorenSponsorenSponsoren
SponsorenSponsorenSponsorenSponsoren